Farblicht-Therapie

Sie kennen das doch sicher auch: Sie kommen in einen roten Raum und Ihre Stimmung wird angeregter – meist bekannt: Rot ist anregend (tonisierend). Oder ein grün durchfluteter Raum. Wie wirkt der auf Sie? Beruhigend?Ausgleichend?…? Genau!
Auch hier wirken die Farben auf Sie!

Bereits seit mehreren 1000 Jahren weiß man, dass Licht die biologischen Systeme (wieder) in Ordnung bringt. Das Farblicht (auch) lebensnotwendig ist, ist allerdings nicht so bekannt – ist es aber…  Auch ist die Erkenntnis, dass wir Farben über unsere Haut unterscheiden und dementsprechend “verarbeiten” können, nicht sehr verbreitet.

Farben wirken sich nicht nur auf Psyche und Seele positiv aus. Licht ist eine elektromagnetische Welle – jede Farbe hat ihre eigene Schwingung und wirkt so auf Körperzellen ein.

Die Farblichttherapie führt zu erstaunlichen Ergebnissen und das jeweilig benötigte Farblicht auf eine gestörte oder irritierte Zelle und der Heilungsprozess wird positiv beeinflusst.

Je nach dem was benötigt wird, wende ich die Farblampen für die einzelnen Meridiane, Akupunkturpunkte oder Chakren an. Auch bei der Narbenentstörung, bei Hautirritationen, Entzündungen kommen Farben wirkungsvoll zum Einsatz. Die Auswahl und Wirkung der Farben ist dabei allerdings nicht nur auf die Farben rot und grün begrenzt. Nein! Das Farben- und damit Wirkungsspektrum ist hier sehr breit gefächert.

Bei der Farblichttherapie verwende ich  nur monochromatische Licht (also nur 1 Licht, {keine Mischfarbe} mit nur 1 Wellenlänge), dieses ist am wirkungsvollsten.

Natürlich ist die Farbbehandlung nur ein Teil meiner energetischen (und in Deutschland auch manuellen) Therapie und muss als Baustein zur Unterstützung des Selbstheilungsprozesses betrachtet werden. Es ersetzt im Bedarfsfall keinen Tierarzt.

zurück zur Leistungsübersicht