ENERGETISCHE UND MANUELLE THERAPIEN

Damit der Körper gesund sein kann, müssen Körper, Geist und Seele im Einklang und im Fluss sein!

Mit meiner individuell auf Ihr Tier angepassten Behandlung kann ich auf natürliche und auf sanfte Weise Blockaden und Verspannungen lösen, Stress minimieren,  Selbstheilungskräfte anregen und die Gesundheit erhalten bzw. stärken.

 

Jede Beratung und Behandlung beginnt mit dem Finden der Ursache, denn:

Meine Leistungsangebote für ein gesundes Tier

      • Naturheilkundliche Unterstützung
      • Homöopathie beim Tier
      • Unabhängige Futterberatung inkl.:
        • individuelle Erstellung von Ernährungsplänen
        • individuelle Zusammenstellung für Ihr Mineralfutter
      • Manuelle Therapien am Tier – dazu zählt. u.a. die:
        • Manuelle Therapie des Bewegungsaparates
        • Sensomotorische Therapie
        • Muskelarbeit zum lösen und vorbeugen von Muskelverspannungen und  Bewegungseinschränkungen
      • craniosacrale Ausgleich (Schädel – Kreuzbein)
      • parietale Ausgleich (Knochen)
      • viszerale Ausgleich (innere Organe)
      • Faszienregulation
      • Energetische Therapien am Tier – dazu zählen unter anderem:
        • Meridianausgleich inkl. Akupunktmassage (APM)
        • AOE (AkupunktOrientierteEnergiearbeit)
        • Narbenentstörung

Bei jeder Beratung und Behandlung geht das Finden der Ursache voraus.

Da ich bei jedem Besuch die aktuell (je nach Land erlaubten) notwendigen Anwendungen spezifisch für Ihr Tier wähle und in meine Behandlung mit einbeziehe, kann ein Termin jedesmal anders ablaufen.

Was erwartet Sie bzw. worauf müssen Sie achten

Vor und nach der Behandlung

Ablauf einer Behandlung

Möchten Sie mehr Infos zu diesem Thema? Oder möchten Sie Ihrem Pferd etwas Gutes tun?

Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!

+43 (0)664 75131639

office@beatestifter.at

 

Mit meinen Behandlungen stärke ich das Wohlbefinden und den Organismus Ihres Tieres und unterstütze die Abwehr- und Selbstheilungskräfte des Körpers, damit es gesund bleiben kann.
Lt .§12 TÄG gilt in Österreich folgendes: Befund, Diagnosenstellung, Untersuchung und therapeutische Behandlung des kranken oder verletzten Tieres ist ausschließlich dem Tierarzt vorbehalten.